1973

Ilona Király fängt an als internationale Logistikleiterin für Ausstellungen zu arbeiten. Während der Jahre baut sie ausgedehnte Handelsbeziehungen in Ost- und Westeuropa aus. Als Veranstalterin von Teilnahmen an ausländischen Ausstellungen arbeitet sie auch für den ungarischen Staat.

2015

Das Familienunternehmen Király International wird gegründet. Die Firma mit jahrzehntelanger Geschäftserfahrung wandelt sich und beginnt in einem neuen System zu arbeiten. Damit tritt sie in eine neue Entwicklungsphase. Sie schafft alle Bedingungen (Website, E-Mail-Adressen, Lieferantenverträge), die für die Verbreitung in Europa und zur Schaffung einer Unternehmensgruppe notwendig sind.

1991

Als Ausstellungsveranstalterin startet Ilona Király ihr eigenes Unternehmen. Die Firma beginnt ihre Tätigkeit vor allem mit einer Kundschaft aus dem Karpatenbecken, mit Schwerpunkt auf der Region.

2016

Király International setzt Projekte bereits als Generalunternehmer um. Er baut ein Partnernetzwerk aus, das aus zuverlässigen und überprüften Zulieferanten besteht, die in der Lage sind, qualitativ hochwertige Leistungen zu erbringen und dadurch den Ruf der Firma weiter zu verbessern. Ein Planerteam schließt sich der Firma an, das zur Erstellung maßgeschneiderter Standpläne fähig ist. Die Tochterfirma des Unternehmens, Király International Hungary, wird gegründet.

2013

László Király, Ilonas Sohn schließt sich dem Unternehmen an. Mutter und Sohn leiten die Firma gemeinsam. Die Firma fängt an, neue internationale Kunden zu gewinnen. Die Kundschaft ist nicht mehr regional, sonder erstreckt sich auf alle europäischen Ausstellungsorte.

Die Zukunft - 2020

Wir möchten das dynamische Wachstum und die Ausbreitung der Firma fortsetzen. Wir möchten immer professionellere Leistungen zur Befriedigung der sich immer wandelnden Bedürfnisse unserer Bestandskunden erbringen. Wir möchten neue Kunden in der Touristikbranche sowie unter mittelständischen und Großunternehmen gewinnen.